Knackärschiges Luder geht richtig leidenschaftlich an die Sache ran

Kategorie : Masturbation

Zeit : 28:23

Aufrufe : 659

Geschichte : 2014-01-14 23:46:02

Short Sex Geschichte : Ich bewegte meinen Mund auf ihren und während ich sie fickte, küssten wir uns. Sie war noch immer so geil, dass sie schon nach ein paar Minuten wieder laut stöhnte. \"Fick mich härter!\", befahl sie mir. Ich folgte und stieß heftiger und tiefer in ihr Loch. Sie explodierte in einem Orgasmus: \"Ja, jaaa, jaaa - das ist gut! Mach weiter! Fester!\" Angespornt von ihrer Geilheit fickte ich sie noch härter - sie schrie schon fast: \"Komm jetzt bitte!\" Ihre Hände kneteten meinen Arsch und eine Hand packte dann meine Eier. Ich merkte, wie mir der Saft nach oben schoss und sich in sie hinein ergoss. Nachdem ich in ihr gekommen war, zog ich meinen Schwanz aus ihrer Muschi und hielt ihn vor Evelyns Mund: \"Leck ihn sauber, du geiles Stück!\" forderte ich sie auf. Sofort umschlossen ihre Lippen meinen Schwanz und sie lutschte und leckte ihn sauber. Danach sagte sie: \"Das war echt die Härte! Warum bist du mir nicht schon früher zwischen die Beine gekommen? Ich hätte mir keinen anderen für meine heiße Muschi wünschten können. Ja, ja, das macht die Erfahrung!\" Und schon grinste sie mich wieder spitzbübisch an: \"Meinst Du, wir kriegen das nachher noch einmal hin, wenn wir etwas gegessen haben und wieder bei Kräften sind? Ich bin im Moment noch total zitterig!\" \"Gute Idee!\" konnte ich nur antworten und meinte nicht nur das Essen damit. Wir zogen uns an und begaben uns ins Restaurant. Es war so gut wie nichts los und so wuselten gleich zwei Kellner um uns herum

kostenlose pornos